Beiträge von Counterbecks

    Nochmal Moin,


    mein bester, sei mir nicht böse, One_old_Man wir kennen uns nicht und wir haben im TS auch noch nicht miteinander gesprochen, aber die Lust an den CW´s ist mir vergangen,.


    leider warst du in der letzten CW-Season nicht zugegen, daher kennst du auch die Umstände nicht, warum ich mich dessen entzogen habe.

    Vl. hast du auch die Möglichkeit die Gründe von anderen Mitspielern zu erfahren.


    Übrigens hat das nichts mit "an einem Strang ziehen" zu tun, zumindest, was meine Person angeht.

    Ich stand fast jeden Tag zur Verfügung, was die CW´s letzter Season angeht, habe Tipps gegeben und habe geprädigt.

    Diverse kleinere Ausraster waren auch dabei.


    Aber leider nur mit Mäßigem Erfolg.


    Natürlich könnte ich mich hier wieder hinsetzen, könnte mich mit jedem von euch auseinander setzen, könnte mit jedem Übungsrunden fahren, könnte

    im CW Caller spielen, könnte, könnte, könnte. Hier stelle ich mir nur die Frage für was und für wen?


    Ich helfe i.d.R. gerne, beantworte auch gerne Fragen, aber ich habe keine Lust mehr, mich hier jeden Tag mit Spielern auseinander zu setzen.

    Hier getreu dem Motto, mein Hintern kommt zu erst, und mein Hintern möchte das Spiel spielen, um Spaß daran zu haben, und nicht,

    wie in meiner militärischen Vergangenheit hinzustellen, um jeden Tag jedem Spieler immer und immer wieder einzutrichtern,

    was er zu tun hat, was das Schiff kann oder wo er hinfährt oder wie er sich zu stellen hat.


    Interesse besteht da nicht mehr. Sonst hätte ich mich bestimmt angeboten, mitzufahren.


    Somit viel Erfolg bei den CW´s.


    Zudem habe ich, ohne Rechenschaft abzulegen, meine Prioritäten geändert.

    Meine persönlichen Ereignisse sind mir wichtiger, als mich Abends hier hinzusetzen

    und mir das ganze anzutun.


    Und Thema Meister, dann kannst du dir vorstellen, wie ich mir jeden Tag auf der Arbeit vorkomme, Ich erzähle jeden tag, jeder Person was Sie zu tun hat, und

    trotzdem hapert es an den kleinsten Dingen. Am ende bin ich wieder der, der das Runder wieder in die Hand nehmen muss, damit es "mal" wieder richtig läuft.


    In diesem Sinn


    ....

    Moin,

    ich enthalte mich zu der getroffenen Aussage, von wegen, Fremde Spieler ins Boot holen, oder das Personal "steht" zur Verfügung. ABER: Um optimale Bedingungen zu schaffen, um CW´s erfolgreich zu gestallten, müssen die Voraussetzungen gegeben sein.


    Leider:

    haben die meisten Spieler zu wenig Auswahl, was die nötigen Schiffe betrifft.

    haben viele "möglicherweise" zu wenig Erfahrung im Kittel, um erfolgreich zu fahren.

    haben die meisten Spieler nicht alle Daten der nötigen Schiffe im Kopf.

    fehlt vielen der Umgang mit der Mini-Map und dem umschauen im Geschehen, um

    die nötige Übersicht zu bewahren.

    fehlt oft die Ruhe, wenn man unter Beschuss gelangt.

    fehlt die Knowledge über das richtige positionieren des Schiffs um Abpraller zu generieren.


    etc.


    Häufungen von mehreren kleineren zu differenzierenden Sachen führen leider zum Misserfolg.


    Demnach heißt es immer : Learning by Doing.


    LG

    Counter

    (DD - Fahrer der letzten CW- Season)


    add: lasst euren DD nicht alleine, Ihr wisst wovon ich spreche, und verdammich nochmal,

    koordiniert das Kreuzfeuer und hört auf mit der pusherei. Das führt zu nix.

    Zudem, denkt über die Zusammenstellung der Schiffe nach und wählt nicht ziellos Schiffe aus,

    welche nicht zusammen funktionieren.


    In diesem Sinne,


    Ihr wisst wo Ihr mich findet.